Der Olympiapark gehört der Welt

Wir, ein Verein Münchner Bürger, haben uns zum Ziel gesetzt, für den Olympiapark den Status des Weltkulturerbes zu erreichen. Im Stadtrat der Landeshauptstadt München wird demnächst über einen Antrag entschieden, den Olympiapark in München zur Liste der Welterbestätten anzumelden. Der Antrag wurde von den Fraktionen der Linken und der ÖDP eingebracht. Uns erscheint die Angelegenheit so wichtig für die Stadt und darüberhinaus weltweit, dass parteipolitische Gesichtspunkte bei der Entscheidung keine Rolle spielen sollten.

 

 

Wir sehen in dem Olympiapark ein Gesamtkunstwerk, das durch die Förderung der olympischen Idee und seine besondere Geschichte für weltweit wichtige Werte steht. Diese in Erinnerung zu rufen erscheint uns gerade heute bedeutsam.

Aktuelles

Matinée am 27.11.2016 um 11:00 Uhr:

Aktion Welterbe Olympiapark e.V.

im Münchner Volkstheater

Wir bedanken uns herzlich bei Dr. Hans-Jochen Vogel, Prof. Michael Petzet, Prof. Elisabeth Merk, Dr. Dan Shaham, Gert Heidenreich, Prof. Regine Keller, Dr. Horst Harnischfeger, Prof. Kilian Stauss, Pfarrer Bernhard Götz, den Wellküren, Michael Lerchenberg, Jens Harzer, Marion Glück-Levi und Karsten de Riese

 

Bilder: Prof. Kilian Stauss, David Steets

Verein

Die Anstrengung des 21. Jahrhunderts wird darin bestehen, zu lernen, in aller Verschiedenheit miteinander zu leben. Wir sind davon überzeugt und hoffen auf Ihre Zustimmung, weil mit dem Welterbestatus  auch der Olympiapark wieder eine Chance für größere Lebendigkeit erfahren würde.

Vorstand:

Gert Pfafferodt

(Erster Vorsitzender)

Dr. Horst Harnischfeger

(Zweiter Vorsitzender)

Dr. Merve Finke v. Berg

(Finanzvorstand)

 

Kontakt

Aktion Welterbe Olympiapark e.V.

Registergericht: München

Vereinsregister: VR 206854

Steuernummer: 143/210/10807

 

Gert Pfafferodt

Hirschgartenallee 25

80639 München

Germany

Telefon +49 (0)176 632 252 15

Telefax +49 (0)89 850 19 47

info@welterbe-olympiapark.de

www.welterbe-olympiapark.de